Analysis II für Physiker

Sommersemester 2022, Regensburg

Prof. Bernd Ammann, Zimmer 119
Julian Seipel, Roman Schießl

Aktuelles

Inhalt der Vorlesung

Ort und Zeit

Dienstag und Mittwoch 8.15-10.00 in H33

Zentralübung

Montag 12-14 in PHY 9.2.01. (Roman Schießl)
Am Montag, 25.4. findet keine Zentralübung statt.
Die erste Zentralübung ist am 2. Mai, beginnt um 12.15 und wiederholt Begriffe der Topologie wie metrischer Raum, Stetigkeit, (Folgen-)Kompaktheit, Offenheit, ...
Der genaue Beginn der Zentralübung ab dem 9. Mai wird am 2. mai besprochen.

Übungen

In Kleingruppen, Informationen dazu auf GRIPS.
Die Übungen werden von Julian Seipel organisiert.
Die bearbeiteten Übungsblätter sollten bis freitags um 8:00 Uhr in den Kästen im Obergeschoss (Ebene 2= "1.OG", nicht SFB-Geschoss) der Mathematik abgegeben werden.

Klausur

Die Klausur findet am Mittwoch 3.8. von 9-11 Uhr statt.
Klausureinsicht am Freitag 5.8. morgens.
Die Nachklausur ist am Dienstag 27.9. morgens
Klausureinsicht zur Nachklausur am Mittwoch 28.9.

Notwendige Grundlagen

Übungsblätter

(Die Links werden sukzessive aktiviert. Die Zahl der Links macht keine Aussage über die Anzahl der Übungsblätter)
Alle Blätter in einer Datei.

Literatur

Verbundene Webseiten

Ausblick

Für das Wintersemester 2022/23 ist ein gemeinsames (Pro-)Seminar mit Prof. Gunnar Bali aus der Physik geplant, in dem wir die Schrödinger-Geichung des Wasserstoff-Atoms genauer betrachten wollen. Das Seminar richtet sich insbesondere auch an mathematisch interessierte Physik-Studierende in dieser Vorlesung. Wenn Sie daran Interesse haben, ist sinnvoll, wenn Sie mir dies dann im Verlauf der Vorlesung mitteilen, damit wir die Nachfrage nach Plätzen abschätzen können.

Zu meiner Person

Es ist mir ein persönlich wichtig, dass man Mathematik gut kann, um die Physik gut zu verstehen. Ich bin von dieser Ansicht überzeugt, spätestens seit dem Moment, als ich als Schüler zunächst beim Bundeswettbewerb Mathematik regelmäßig mitmachte und mich dann später mit relativ überschaubarem Aufwand als Teilnehmer der Internationalen Physik-Olympiade in Bad Ischl (nicht zu verwechseln mit Ischgl!) qualifizierte. Seither ist für mich ein besseres Verständnis der Physik eine der Hauptmotivationen für meine mathematischen Forschungen.

Kriterien für Leistungsnachweise

Siehe kommentiertes Vorlesungsverzeichnis.
Bernd Ammann, 11.05.2022
Impressum und Datenschutzerklärung